Derzeit haben wir 08 Hunde, 17 Katzen und 03 weitere Tiere zu vermitteln! Vielleicht auch das passende für SIE? Einfach mal durchstöbern >>

Wie komme ich hin?

Am Fuße des ehemaligen Bundeswehrgeländes "Sixt von Armin" liegt dasTierheim des Tierschutzvereins Wetzlar und Umgebung e.V.. Das sich anschließende, weitläufige FFH Gebiet lädt Mensch und Hund zu variantenreichen Spaziergängen ein.

 

 

Anfahrt mit dem PKW aus Richtung Braunfels/Weilburg: Auf der L3451 über Albshausen und Steindorf an der 1. Ampel rechts in das Gewerbegebiet. Dieser Hauptstraße folgen und am Ende rechts abbiegen. Nach ca. 50 m ist das Ziel erreicht.

Anfahrt mit dem PKW aus Richtung Dillenburg/Gießen:
Über den Zubringer der Autobahn A45 bzw. der B49 auf den Karl-Kellner-Ring Richtung Butzbach auffahren und an der großen Kreuzung nach der Lahnbrücke rechts Richtung Braunfels fahren. Nach ca. 1km links ( Tierheim ist ausgeschildert, an der Abfahrt links ist eine Apotheke) in den Magdalenenhäuser Weg abbiegen und geradeaus bis zum Haus N°34 auf der rechten Seite fahren.

Anfahrt mit dem PKW aus Richtung Rechtenbach:
Die Frankfurter Straße/Bergstraße Richtung Innenstadt fahren und an der großen Leica Kreuzung links Richtung Braunfels fahren. Nach ca. 1 km links (Tierheim ist ausgeschildert, an der Abfahrt links ist eine Apotheke) in den Magdalenenhäuser Weg abbiegen und bis zum Haus N°34 auf der rechten Seite fahren.

  • Letzte Aktualisierung: Dienstag 22. August 2017, 15:13:29.

sorgenkind

 

Jango

 

jango

Jango wurde von Veterinäramt beschlagnahmt und ist jetzt auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Er wurde kastriert, seine Zähne wurden gemacht und sein Lipom zwischen den Vorderbeinen wurde entfernt, also eine "rundum Erneuerung". Ein großes Blutbild hat gezeigt, das seine Schilddrüse eine Überfunktion hat, die wir aber mit den nötigen Tabletten im Griff haben. Auf dem Rücken hatte er kein Fell mehr, das aber mittlerweile wieder nachwächst. Der „alte Knabe“ ist bei uns im Tierheim noch mal richtig aufgeblüht, und wenn er Hündin sieht, erinnert er sich noch an alte Tage :-). Trotzdem suchen wir jetzt ein neues Zuhause für ihn, wo man ihn noch mal richtig verwöhnt. Denn nach seiner nicht so schönen Vorgeschichte hat er sich das wirklich verdient. Wir würden Jango auch auf Pflege abgeben. Das heißt, dass alle Medikamente und Tierarzt Besuche von uns weiterhin bezahlt werden.

 

Amtliche Tierschutz

 

Tierschutzverein Wetzlar und Umgebung e.V., Magdalenenhäuser Weg 34, 35578 Wetzlar
Tel.: 06441 22451, email: tierheim-wetzlar@web.de - Copyright © 2013. All Rights Reserved.