Derzeit haben wir 13 Hunde, 13 Katzen und 01 weitere Tiere zu vermitteln! Vielleicht auch das passende für SIE? Einfach mal durchstöbern >>

Walker

Tierart: Hund
Rasse: Akita Inu
Geboren am: 2013
Farbe: rot-weiß
Geschlecht: männlich
Im Tierheim seit: 10-09-2016
Abgabegrund: Abgabe
Vermittlungsstatus: vermittelt
Kastriert/Unkastriert: kastriert
Hundeschule empfohlen: ja
Braucht körperliche + geistige Auslastung: ja
Hat Jagdtrieb: ja
Bleibt alleine max.: 6 bis 7 Stunden
Verträglich mit: Hündinnen
Wesen/Charakter: Walker ist jetzt zum zweiten Mal bei uns im Tierheim, er hat nun leider zum zweiten Mal gebissen. Er ist ein Hund der eine klare Führung braucht, er testet schon aus wie weit er gehen kann. Fremden gegenüber ist er erstmal vorsichtig, aber freundlich. Wenn er Vertrauen gefasst hat, ist er ein großer Schmuser. Walker geht sehr gerne Gassi und fährt auch gut im Auto mit. Mit Rüden verträgt er sich bedingt, da entscheidet die Sympathie, mit Hündinnen verträgt er sich gut. Trotzdem sollten im neuen Zuhause keine anderen Hunde sein. Walker sucht rasseerfahrene Menschen ohne Kinder, die mit der besonderen Art des Akitas umgehen können.

Walker hat einen Wesenstest machen müssen, den er mit Bravour bestanden hat. Wenn man Walker ein Zuhause geben möchte, braucht man für ihn eine Haltererlaubnis und einen Sachkundenachweis.
Darüber können wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch aufklären :-)
Notfall: Nein
Vermittelt am: 20.02.2018

 

  • Letzte Aktualisierung: Sonntag 23. September 2018, 11:54:39.

sorgenkind

 

Maik

 

Maik2

Maik ist ca. 3,5 Jahre alt, kastriert und geschippt. Er kam aus schlechter Haltung zu uns und musste erst einmal Vertrauen zu Menschen aufbauen. Da er aber wenige Chancen auf eine Vermittlung bei uns hatte lebt er jetzt auf einer Pflegestelle, die er aber leider wegen einer Erkrankung verlassen muss. Andere Hunde, Katzen und auch Hühner waren dort kein Problem. Maik geht gerne ins Wasser, kann Apportieren und läuft super am Fahrrad. Er ist durchaus zu handeln, hat aber eben auch seine Eigenarten, welche nicht zuletzt aus seinen bisher schlechten Erfahrungen resultieren. Maik bewacht sein Refugium und der erste Eindruck kann durchaus als imposant beschrieben werden. Er ist stubenrein und kann auch stundenweise alleine im Haus bleiben.
Zwingerhaltung ist er auch gewohnt, wobei wir uns natürlich etwas anderes für den Burschen wünschen! Rassekundige Menschen mit dem Willen und nötigem know how haben mit Maik eine echte Chance auf einen tollen Hund.

 


 

Amtliche Tierschutz

 

Tierschutzverein Wetzlar und Umgebung e.V., Magdalenenhäuser Weg 34, 35578 Wetzlar
Tel.: 06441 22451, email: tierheim-wetzlar@web.de - Copyright © 2013. All Rights Reserved.