Derzeit haben wir 14 Hunde, 14 Katzen und 01 weitere Tiere zu vermitteln! Vielleicht auch das passende für SIE? Einfach mal durchstöbern >>

Post von Loui (Jogi)

Hallo ihr lieben,

nach 4 Wochen gibt es nun das Update zum Ex-Häftling Jogi.
Zuerst wurde er einmal umgetauft und hört seit dem ersten Tag ganz wunderbar auf den Namen Loui ;)

Loui2Loui Nach meiner Ankunft im neuen Reich brauchte ich nicht lange um zu verstehen, dass es mir hier sehr gut gehen wird. Alle haben gleich mit mir geschmust und ich konnte mir endlich all meine Sorgen von der Seele miauen... Kein anderes Tier war zu sehen und mir wurde klar, das dies mein eigenes Hoheitsgebiet sein wird. Also machte ich mich überall breit, flitze mit wachsender Begeisterung die Treppen hoch und runter und rieb mich an jeder Ecke im Haus. Selbstverständlich mangelte es nie an Kommunikation - zumindest meinerseits.
Dann wurde ich ein wenig kränklich. So ein Umzug nagt ja schon an den Nerven. Mein Ohr war entzündet. Auch wenn ich lautstark protestierte, blieb mir der Tierarztbesuch und widerlich schmeckende Tabletten nicht erspart. Aber jetzt bin ich wieder fit und konnte die beiden Dosenöffner, die auch hier leben, dazu überreden mich endlich mein neues Refugium erkunden zu lassen. Jetzt genieße ich die sonnigen Herbsttage in freier Windbahn und freue mich riesig, wenn der erste Bedienstete wieder nachhause kommt um mit mir zu schmusen und mich zu füttern... Ein tolles Leben hab ich hier!

Loui3Loui4

Ich danke allen im Tierheim Wetzlar für die liebevolle Fürsorge. Ihr macht einen tollen Job... doch muss ich euch leider mitteilen:
ICH BLEIBE JETZT HIER!

Liebe Grüße
King Loui

  • Letzte Aktualisierung: Donnerstag 20. September 2018, 18:00:49.

sorgenkind

 

Maik

 

Maik2

Maik ist ca. 3,5 Jahre alt, kastriert und geschippt. Er kam aus schlechter Haltung zu uns und musste erst einmal Vertrauen zu Menschen aufbauen. Da er aber wenige Chancen auf eine Vermittlung bei uns hatte lebt er jetzt auf einer Pflegestelle, die er aber leider wegen einer Erkrankung verlassen muss. Andere Hunde, Katzen und auch Hühner waren dort kein Problem. Maik geht gerne ins Wasser, kann Apportieren und läuft super am Fahrrad. Er ist durchaus zu handeln, hat aber eben auch seine Eigenarten, welche nicht zuletzt aus seinen bisher schlechten Erfahrungen resultieren. Maik bewacht sein Refugium und der erste Eindruck kann durchaus als imposant beschrieben werden. Er ist stubenrein und kann auch stundenweise alleine im Haus bleiben.
Zwingerhaltung ist er auch gewohnt, wobei wir uns natürlich etwas anderes für den Burschen wünschen! Rassekundige Menschen mit dem Willen und nötigem know how haben mit Maik eine echte Chance auf einen tollen Hund.

 


 

Amtliche Tierschutz

 

Tierschutzverein Wetzlar und Umgebung e.V., Magdalenenhäuser Weg 34, 35578 Wetzlar
Tel.: 06441 22451, email: tierheim-wetzlar@web.de - Copyright © 2013. All Rights Reserved.