Derzeit haben wir 14 Hunde, 14 Katzen und 01 weitere Tiere zu vermitteln! Vielleicht auch das passende für SIE? Einfach mal durchstöbern >>

Winnie

Tierart: Katze Rasse: Europäisch Kurzhaar
Winnie wurde in Sinn oder Ehringshausen-Katzenfurt gefunden. Leider brach bei Winnie FIV aus, sodass wir ihn über die Regenbogenbrücke gehen lassen mussten.

Weiterlesen: Winnie

Buddy

Tierart: Hund Rasse: Deutscher Schäferhund
Alles hat seine Zeit,
sich begegnen und verstehen,
sich halten und lieben,
sich loslassen und erinnern.

Wir hoffen, du hattest bei uns noch eine schöne Zeit.

Deine Pflegefamilie

Weiterlesen: Buddy

Chico

Tierart: Hund Rasse: Deutscher Schäferhund
Es weht der Wind ein Blatt vom Baum, von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt, man merkt es kaum, denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein, war Teil von unsrem Leben.
Drum wird uns dieses Blatt allein, für immer, immer fehlen.
© Hermann Hesse

Leider mussten wir Chico aufgrund eines ruptierten Milztumors am 02.08.2013 über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Er wird uns allen unvergessen bleiben. Run free, Chico!

Weiterlesen: Chico

Leo

Tierart: Kaninchen Rasse: Zwergkaninchen
Leo ist leider in der Nacht zum 24.07.2013 unerwartet über die Regenbogenbrücke gegangen.

Leo befindet sich in keinem guten Zustand, er hat offenbar chronischen Schnupfen. Er hat jahrelang alleine gelebt und muss erst einmal an ein "normales" Kaninchenleben gewöhnt werden.

Weiterlesen: Leo

Cody

Tierart: Maus Rasse: Goldhamster

Cody wurde bisher in einem viel zu kleinen Käfig gehalten. Goldhamster benötigen eine Käfiggröße von mindestens 1m Länge. Ein Laufrad sollte mindestens 30 cm Durchmesser haben und eine geschlossene Lauffläche. Über täglichen bzw. nächtlichen Ausgang freuen sich Hamster dennoch sehr. Da sie Einzelgänger sind, wird Cody nur in Einzelhaltung vermittelt. Hamster eignen sich nicht für Kinder, da sie nachtaktiv sind.


Cody musste leider operiert werden und ist nach der OP an einem Lungenödem verstorben. Machs gut, kleiner Mann.

Weiterlesen: Cody

  • Letzte Aktualisierung: Mittwoch 19. September 2018, 07:04:05.

sorgenkind

 

Molly

 

molly

 

Für Molly hatte man zu Hause keine Zeit mehr. Deshalb musste sie zu uns ins Tierheim Wetzlar.
Die anfängliche Skepsis ändert sich schnell nach näherem Kennenlernen der Menschen. Eine längere Hundeerfahrung ist bei ihr von Vorteil. Molly ist sehr klug und beherrscht schon einige Kommandos. Sie benötigt jedoch eine klare und konsequente Führung.
Eine Hundeschule sollte mit ihr besucht werden. Außerdem braucht sie eine körperliche und geistige Ausgelastung. Bei dem Gassigehen hat Molly immer einen Maulkorb auf, weil sie gerade bei den Begegnungen mit anderen Hunden schon einmal überreagiert.
Wenn Interesse an Molly besteht, dann kommt doch einfach einmal vorbei und sprecht uns an. Wir alle freuen uns auf Sie.

 


 

Amtliche Tierschutz

 

Tierschutzverein Wetzlar und Umgebung e.V., Magdalenenhäuser Weg 34, 35578 Wetzlar
Tel.: 06441 22451, email: tierheim-wetzlar@web.de - Copyright © 2013. All Rights Reserved.