Havanna

Hallöchen, wenn ich mich vorstellen darf: Havanna.

Ich bin vor einiger Zeit mit meiner großen Katzenfamilie hier ins Tierheim gekommen. Zu diesem Zeitpunkt war ich trächtig. Mittlerweile ist mein Bub (ja, er war tatsächlich ein Einzelkind) schon aus dem Gröbsten raus und spielt mit anderen Kitten in seinem Alter. Jetzt kann ich also auch endlich ein Zuhause für mich suchen.

Ich bin eine noch etwas zurückhaltende und sehr sanfte Katzendame. Nach meinem Umzug in eins der großen Katzenzimmer, bin ich noch ein wenig gestresst von der neuen Situation und verstecke mich deshalb am liebsten in den kuschligen Höhlen. Wenn man sich Zeit für mich nimmt und mich einen Moment streichelt, entspanne ich mich und schnurre gaaaanz laut. In meinem neuen Zuhause sollte man mir also auch etwas Zeit geben um aufzutauen und meine neue Familie richtig kennenzulernen. Schön wäre es, wenn schon eine Katze in dem neuen Zuhause wohnt, die mich ein wenig an die Pfote nimmt und mir alles zeigt. Es wäre richtig schön, wenn ich nach der Eingewöhnung auch in den Freigang könnte um die Nachbarsgärten unsicher zu machen.

Ich hoffe sehr, dass ich euer Interesse geweckt habe und mich bald jemand besuchen kommt und mir hilft, meine Umzugskartons zu packen.

Ich freu mich schon sehr auf Euch!

Eure Havanna

(Die Beschreibung von mir ist nur eine Momentaufnahme aus dem Tierheimalltag. Ich kann mich im neuen Zuhause auch ganz anders entwickeln.)

Bitte lest vorab bei uns auf der Homepage die Vermittlungskriterien:

Vermittlungskriterien – Tierschutzverein Wetzlar und Umgebung e.V. (tierheim-wetzlar.de)

Tierart:Katze
Rasse:EKH
Geboren am:ca. 2022
Farbe:tricolor-getigert
Geschlecht:weiblich
Im Tierheim seit:23.03.2024
Abgabegrund:Abgabe
Vermittlungsstatus:vermittelbar
Kastriert/Unkastriert:Kastriert
Freigänger/Wohnungskatze:Freigänger
Notfall:Nein
Vermittelt am:noch nicht vermittelt