Grisu

Hallo, ich bin der Grisu. Gemeinsam mit 6 weiteren Katzen bin ich über das Veterinäramt ins Tierheim gekommen. Grundsätzlich bin ich soweit fit. Es gibt allerdings 2 kleine „Schönheitsfehler“. Meine Augen tränen häufig und schimmern grünlich. So, wie es im Dunklen normal ist. In Pohlheim in der Tieraugenklinik wurde das ganze jetzt mal genauer unter die Lupe genommen. Leider kam heraus, das mein Sehvermögen stark eingeschränkt ist, das hat wohl keiner vermutet, so gut wie ich mich hier orientieren kann 🙂 Und dann wäre da noch mein Knickschwanz. Wegen einer Wirbelspaltverengung immer etwas nach rechts ab. Und im sitzen kann ich ihn sogar ein bisschen kringeln. Das soll mir erstmal einer nachmachen! Springen, klettern und rennen kann ich aber ohne Probleme. Und jetzt mal zu den guten Sachen: ich bin freundlich, verschmust, verspielt und zutraulich. Meine Artgenossen finde ich auch klasse und mach mit ihnen gerne Blödsinn 🙂 Da ich aber nicht ewig hierbleiben möchte, suche ich nun meine Menschen, die mich nehmen, wie ich bin und ein schönes Plätzchen mit gesichertem Freigang für mich haben. Vielleicht besucht Ihr mich bald einmal?

Euer Grisu

Tierart: Katze
Rasse: EKH
Geboren am: 2018
Farbe:
rot
Geschlecht: männlich
Im Tierheim seit: 29.08.2019
Abgabegrund: Abgabe
Vermittlungsstatus: vermittelbar
Kastriert/Unkastriert: kastriert
Freigänger/Wohnungskatze: Freigänger
Wesen/Charakter:

Hallo, ich bin der Grisu. Gemeinsam mit 6 weiteren Katzen bin ich über das Veterinäramt ins Tierheim gekommen. Grundsätzlich bin ich soweit fit. Es gibt allerdings 2 kleine „Schönheitsfehler“. Meine Augen tränen häufig und schimmern grünlich. So, wie es im Dunklen normal ist. In Pohlheim in der Tieraugenklinik wurde das ganze jetzt mal genauer unter die Lupe genommen. Leider kam heraus, das mein Sehvermögen stark eingeschränkt ist, das hat wohl keiner vermutet, so gut wie ich mich hier orientieren kann 🙂 Und dann wäre da noch mein Knickschwanz. Wegen einer Wirbelspaltverengung immer etwas nach rechts ab. Und im sitzen kann ich ihn sogar ein bisschen kringeln. Das soll mir erstmal einer nachmachen! Springen, klettern und rennen kann ich aber ohne Probleme. Und jetzt mal zu den guten Sachen: ich bin freundlich, verschmust, verspielt und zutraulich. Meine Artgenossen finde ich auch klasse und mach mit ihnen gerne Blödsinn 🙂 Da ich aber nicht ewig hierbleiben möchte, suche ich nun meine Menschen, die mich nehmen, wie ich bin und ein schönes Plätzchen mit gesichertem Freigang für mich haben. Vielleicht besucht Ihr mich bald einmal?

Euer Grisu
Notfall: Nein
Vermittelt am: noch nicht vermittelt