Sam

Hallo, hier ist euer Sam 🙂 Ich kam in´s Tierheim da meine Besitzer mit mir überfordert waren und ich mittlerweile zum Schnappfisch mutiere. Ja, was soll ich sagen, in meinem alten Zuhause durfte ich alles, richtig cool für so einen jungen Hüpfer wie mich 😉 Mittlerweile hab ich mir angeeignet fremde Menschen zu verbellen, mein Futter zu verteidigen und bei der Fell- und Pfotenpflege nach meinem Gegenüber zu schnappen. Damit bin ich jetzt immer ganz gut gefahren, aber irgendwie ist es auch anstrengend ständig die Kontrolle über alles hahen zu müssen. Hier im Tierheim weht plötzlich ein ganz anderer Wind, jetzt muss ich auf einmal Regeln befolgen, und lernen mich unterzuordnen. Das ist ganz schön ungewohnt für mich, da frage ich lieber 2 x nach ob das alles so seine Richtigkeit hat, nur davon lässt sich hier niemand beeindrucken, doof 🙁 So, nun aber mal zu meinen Wünschen in meiner neuen Familie… Ich brauche jemanden, der konsequent mit mir im Umgang ist und all die Dinge die ich doof finde geduldig mit einem Maulkorb zur Sicherheit mit mir übt. Ich wünsche mir eine Familie mit Struktur und ganz klaren Regeln, damit ich das mit den Regeln nicht schon wieder übernehmen muss! Ihr solltet keine blutigen Hundeanfänger sein, damit das dieses Mal für mich besser läuft 🙂 Eine Hundeschule soll wohl für mich auch Pflicht sein, sagen meine Pfleger und Kinder sollen lieber nicht in meinem neuen Zuhause sein. Mit anderen Hunden verstehe ich mich je nach Sympathie, hier wohne ich momentan mit meiner großen Hundefreundin Akila zusammen 🙂 Ansonsten spiele und tobe ich sehr gerne, vielleicht gibt es noch eine Sportart die mich auslastet. Also, wer hat Lust auf eine kleine Herausforderung? Ich werde ein toller Begleiter sein, wenn die Chemie zwischen und stimmt.

Bis bald, euer Sam

Tierart: Hund
Rasse: Amerikanischer Cocker Spaniel
Geboren am: 21.11.2017
Farbe: tricolor
Geschlecht: männlich
Im Tierheim seit: 09.10.2019
Abgabegrund: Abgabe
Vermittlungsstatus: vermittelbar
Kastriert/Unkastriert: kastriert
Hundeschule empfohlen: ja
Braucht körperliche + geistige Auslastung: ja
Hat Jagdtrieb: ja
Bleibt alleine max.: ca. 4 – 5 Stunden
Verträglich mit: Rüden, Hündinnen
Wesen/Charakter:

Hallo, hier ist euer Sam 🙂 Ich kam in´s Tierheim da meine Besitzer mit mir überfordert waren und ich mittlerweile zum Schnappfisch mutiere. Ja, was soll ich sagen, in meinem alten Zuhause durfte ich alles, richtig cool für so einen jungen Hüpfer wie mich 😉 Mittlerweile hab ich mir angeeignet fremde Menschen zu verbellen, mein Futter zu verteidigen und bei der Fell- und Pfotenpflege nach meinem Gegenüber zu schnappen. Damit bin ich jetzt immer ganz gut gefahren, aber irgendwie ist es auch anstrengend ständig die Kontrolle über alles hahen zu müssen. Hier im Tierheim weht plötzlich ein ganz anderer Wind, jetzt muss ich auf einmal Regeln befolgen, und lernen mich unterzuordnen. Das ist ganz schön ungewohnt für mich, da frage ich lieber 2 x nach ob das alles so seine Richtigkeit hat, nur davon lässt sich hier niemand beeindrucken, doof 🙁 So, nun aber mal zu meinen Wünschen in meiner neuen Familie… Ich brauche jemanden, der konsequent mit mir im Umgang ist und all die Dinge die ich doof finde geduldig mit einem Maulkorb zur Sicherheit mit mir übt. Ich wünsche mir eine Familie mit Struktur und ganz klaren Regeln, damit ich das mit den Regeln nicht schon wieder übernehmen muss! Ihr solltet keine blutigen Hundeanfänger sein, damit das dieses Mal für mich besser läuft 🙂 Eine Hundeschule soll wohl für mich auch Pflicht sein, sagen meine Pfleger und Kinder sollen lieber nicht in meinem neuen Zuhause sein. Mit anderen Hunden verstehe ich mich je nach Sympathie, hier wohne ich momentan mit meiner großen Hundefreundin Akila zusammen 🙂 Ansonsten spiele und tobe ich sehr gerne, vielleicht gibt es noch eine Sportart die mich auslastet. Also, wer hat Lust auf eine kleine Herausforderung? Ich werde ein toller Begleiter sein, wenn die Chemie zwischen und stimmt.


Bis bald, euer Sam


(Die Beschreibung von mir sind nur Momentaufnahmen aus dem Tierheimalltag. Ich kann mich im neuen Zuhause auch ganz anders entwickeln.)
Notfall: Nein
Vermittelt am: noch nicht vermittelt