Flöckchen

Hallo, ich bin der Kaninchenbub Flöckchen. Kurz nach Weihnachten hat man mich kommentarlos in der Fundtierbox vom Tierheim abgestellt 🙁 Mal abgesehen davon, dass ich noch viel zu klein war, um ganz alleine mein Dasein zu fristen, war ich auch gesundheitlich in keiner guten Verfassung. Ich war ganz schön verschnupft und viel zu dünn. Außerdem habe ich vermutlich eine Behinderung, weswegen ich ein „Hinkebeinchen“ und ein Schlappohr habe. Das stört mich aber nicht wirklich…. ich hoppel gerne in der Gegend rum 😉 Dank tierärztlicher Versorgung und viel Gepäppel und Gekuschel mit den Tierheim-Mitarbeitern ist mein Schnupfen abgeheilt und ich lege fleißig an Gewicht zu 🙂 Jetzt ist es an der Zeit, ein richtiges Zuhause zu suchen. Ich möchte unbedingt Kontakt zu Artgenossen, ausreichend Platz und schöne Spiel-, Versteck- und Ruhemöglichkeiten. Aufgrund meiner Rasse (Angorakaninchen) müsst Ihr täglich etwas Zeit für meine Fellpflege einplanen 😉 Da sich Einstreu immer ganz schön in meinem Fell verheddert, hoppele ich lieber auf Teppich oder großen Tüchern in Innenhaltung.

Wo sind fürsorgliche Menschen, die mir endlich ein schönes und artgerechtes Leben ermöglichen können?

Bis bald, euer Flöckchen ❤

Tierart:Kaninchen
Rasse:Angora
Geboren am:ca. 02.11.2020
Farbe:weiß
Geschlecht:männlich
Im Tierheim seit:27.12.2020
Abgabegrund:Fund
Vermittlungsstatus:vermittelt
Kastriert/Unkastriert:(noch)unkastriert
Gruppenverträglich:ja
Notfall:Nein
Vermittelt am:29.01.2021