Jack

Hey Leute, ich bin der Kater Jack und leider schon zum zweiten Mal hier im Tierheim 🙁 Beim ersten Mal hat man mich einfach in einer Transportbox vor das Tierheimtor gestellt, ohne Zettel oder sonstige Infos über mich… Mein Zustand war nicht der beste: ziemlich abgemagert, total verfilztes Fell, und fressen wollte ich auch nicht! Beim Tierarzt hat man dann festgestellt, das ich ganz schlechte Zähne hatte und eine schlimme Zahnfleischentzündung 🙁 Kein Wunder, dass ich nichts auf den Rippen hatte und nicht fressen wollte. Das hat so weh getan! Aber natürlich hat sich das Tierheim um mich gekümmert. Es mussten zwar alle meine Zähne raus, aber dafür kann ich jetzt wieder richtig gut fressen 🙂 Ich hab auch schon ein bisschen zugenommen und bin mittlerweile eine imposante Erscheinung 😉 Dann hatte ich das Glück, ein ganz tolles Zuhause zu finden. Leider hat das Zusammenleben mit dem bereits dort lebenden Kater nicht geklappt… ich glaube, er hatte ein bisschen Angst vor mir, weil ich so groß und puschelig bin 🙂 Ich bin ein echt total unkomplizierter Kerl, der Menschen und auch Hunde mag. Katzen sollten nicht in meinem neuen Zuhause wohnen, da möchte ich lieber Einzelprinz sein 🙂 Und außerdem: aller guten Dinge sind drei! Jetzt klappt es bestimmt mit meinem Traumzuhause. Ihr müsst mich nur noch kennenlernen, dann könnt ihr mir sowieso nicht widerstehen 😉

Bis bald, euer Jack

Tierart:Katze
Rasse:Main-Coon
Geboren am:ca. 2014
Farbe:rot
Geschlecht:männlich
Im Tierheim seit:10.08.2020
Abgabegrund:Fund
Vermittlungsstatus:vermittelt
Kastriert/Unkastriert:kastriert
Freigänger/Wohnungskatze:Freigänger
Notfall:nein
Vermittelt am:24.10.2020