Leona (nur an erfahrene Menschen mit einem souveränen vorhandenen Hund)

Heute wollen wir Euch mal unsere Leona vorstellen 🥰 Leona ist ein Angsthund. Sie wurde damals von einem Verein aus Rumänien nach Deutschland geholt, beschrieben wurde sie als etwas schüchtern. Sie wurde dann hier in Wetzlar zu einem Pärchen vermittelt, was komplett Hundeanfänger war und auch keinen weiteren souveränen Hund hatte 😕 Es kam wie es kommen musste, der Hund lebte über ein Jahr in einer Wohnung, ließ sich nicht anfassen und man konnte auch nicht mit ihr Gassi gehen 😕 Wenn sie zum Tierarzt musste, hat sie eine Tablette bekommen, damit sie müde wird und sich nicht mehr wehren konnte. Die Menschen waren komplett überfordert und haben sich einen Hundetrainer geholt. Er meinte auch, das es ohne einen zweiten Hund 🐶 nichts werden wird. Da ein zweiter Hund aber nicht infrage kam, hat man sich an den Verein gewendet, wo man den Hund her hatte. Die waren aber wie immer voll und eigentlich ja auch gar nicht mehr zuständig weil man ja schon die nächste „Lieferung gerettet hat“ auf den Pflegestellen verteilt hatte 😤 Man versuchte es weiter mit Leona und holte ab und zu den Nachbarshund ins Haus. Als Leona dann noch die Frau gebissen hatte, sollte sie ins Tierheim. Wir haben uns dem Hund angenommen und machten mit den Menschen einen Termin, wo die Hündin gebracht wurde. Natürlich kam sie komplett schlafend zu uns. Leona hat bei uns momentan eine Hausleine dran (falls jetzt das Geschrei groß ist weil die Hausleine am Halsband ist, sie kennt kein Geschirr und wir wollten sie in keins reinpressen, wäre sie aufgewacht und hätte ein Geschirr angehabt, hätte sie das in Panik versetzt. Halsband kennt sie) und läuft unter Aufsicht (damit sie nirgendwo hängen bleibt) mit unseren Personal- und Tierheimhunden 🐶🐶🐶🐶🐶 auf dem Hof. Sie ist mega aufgeblüht und liebt andere Hunde. Wir suchen für sie ein Zuhause mit einem oder mehreren Hunden, an denen sie sich orientieren kann. Kleine Kinder sollten nicht im neuen Zuhause sein. Leona muss noch sehr viel kennenlernen, man muss ihr zeigen, daß die Welt so viel tolles zu bieten hat. Natürlich kann es auch sein, daß sie sich niemals anfassen lässt. Erfahrung mit Angsthunden muss vorhanden sein. Wo sind die Menschen, die sich ihr annehmen möchten? 🥰

(Die Beschreibung von mir sind nur Momentaufnahmen aus dem Tierheimalltag. Ich kann mich im neuen Zuhause auch ganz anders entwickeln.)

Bitte lest vorab bei uns auf der Homepage die Vermittlungskriterien:

Vermittlungskriterien – Tierschutzverein Wetzlar und Umgebung e.V. (tierheim-wetzlar.de)

Tierart:Hund
Rasse:Mischling
Geboren am:06.04.2015
Farbe:smoke
Geschlecht:weiblich
Im Tierheim seit:11.07.2022
Abgabegrund:Abgabe
Vermittlungsstatus:vermittelbar
Kastriert/Unkastriert:kastriert
Hundeschule empfohlen:ja
Braucht körperliche + geistige Auslastung:ja
Hat Jagdtrieb:nicht bekannt
Bleibt alleine max.:nicht bekannt
Verträglich mit:Rüden, Hündinnen
Notfall:nein
Vermittelt am:Noch nicht vermittelt