Mathilda sucht dringend ein neues Zuhause

Ich bin die Zuckersüße Mathilda und habe Diabetes….sag ich ja, ich bin ZUCKER süß 😉 Nein, jetzt mal Scherz beiseite. Eigentlich ist meine Geschichte, warum ich hier abgegeben wurde ziemlich traurig… Ich wurde vor ein paar Jahren vermittelt und habe lange bei meiner Familie gelebt. Doch als ich Krank wurde, wurde ich wieder im Tierheim abgeschoben weil ich ja Geld koste und man sich nicht um meine Gesundheit kümmern wollte. Man merkte schon vor 2-3 Monaten, dass was nicht mit mir stimmte, sah aber auch nicht ein mit mir zum Tierarzt zu fahren um mich mal durch checken zu lassen, da nahm man lieber den bequemen Weg und schob mich im Tierheim ab, kostet ja nichts und man ist die Verantwortung los. Sie meinten bei der Abgabe das ich viel trinken würde und deshalb auch viel Pippi mache, könnte Diabetes sein war die Aussage. Meine Pflegerin ist dann am nächsten Tag umgehend mit mir zum Tierarzt gefahren und hat ein großes Blutbild machen lassen und da bestätigte sich auch das „könnte,, von meinen alten Besitzern….Nun suche ich ein Zuhause, wo ich in verantwortungsvolle Hände komme und nicht wieder abgeschoben werde, wenn meine Gesundheit wieder mal verrückt spielt. Aber Hey, im Tierheim wurde sich ganz lieb um mich gekümmert und schnell eine Pflegestelle gesucht damit ich nicht im Tierheim eingestellt werden muss. Ich bin jetzt bei einer ganz tollen Familie, die wirklich alles für mich machen und auch schon recht gut eingestellt vom Zucker her, werde 2 mal am Tag gespritzt, was ich auch sehr brav mit mir machen lasse.
Wer gibt mir eine Chance trotz Diabetes? Das Tierheim und die Pflegestelle unterstützen bei der Eingewöhnung Zuhause und erklärt Ihnen alles über Diabetes, Fütterung und dem Insulin spritzen. Meldet euch aber bitte vorher im Tierheim und kommt nicht einfach so vorbei um mich zu besuchen, denn ich bin ja nicht im Tierheim, sondern auf der Pflegestelle 😉

Tierart: Katze
Rasse: EKH
Geboren am:01/2009
Farbe:getigert mit weiß
Geschlecht: weiblich
Im Tierheim seit:
30.09.2018
Abgabegrund: Abgabe
Vermittlungsstatus: vermittelbar
Kastriert/Unkastriert: kastriert
Freigänger/Wohnungskatze:Freigänger
Verträglich mit:Katzen
Wesen/Charakter:
Ich bin die Zuckersüße Mathilda und habe Diabetes….sag ich ja, ich bin ZUCKER süß 😉 Nein, jetzt mal Scherz beiseite. Eigentlich ist meine Geschichte, warum ich hier abgegeben wurde ziemlich traurig… Ich wurde vor ein paar Jahren vermittelt und habe lange bei meiner Familie gelebt. Doch als ich Krank wurde, wurde ich wieder im Tierheim abgeschoben weil ich ja Geld koste und man sich nicht um meine Gesundheit kümmern wollte. Man merkte schon vor 2-3 Monaten, dass was nicht mit mir stimmte, sah aber auch nicht ein mit mir zum Tierarzt zu fahren um mich mal durch checken zu lassen, da nahm man lieber den bequemen Weg und schob mich im Tierheim ab, kostet ja nichts und man ist die Verantwortung los. Sie meinten bei der Abgabe das ich viel trinken würde und deshalb auch viel Pippi mache, könnte Diabetes sein war die Aussage. Meine Pflegerin ist dann am nächsten Tag umgehend mit mir zum Tierarzt gefahren und hat ein großes Blutbild machen lassen und da bestätigte sich auch das „könnte,, von meinen alten Besitzern….Nun suche ich ein Zuhause, wo ich in verantwortungsvolle Hände komme und nicht wieder abgeschoben werde, wenn meine Gesundheit wieder mal verrückt spielt. Aber Hey, im Tierheim wurde sich ganz lieb um mich gekümmert und schnell eine Pflegestelle gesucht damit ich nicht im Tierheim eingestellt werden muss. Ich bin jetzt bei einer ganz tollen Familie, die wirklich alles für mich machen und auch schon recht gut eingestellt vom Zucker her, werde 2 mal am Tag gespritzt, was ich auch sehr brav mit mir machen lasse.
Wer gibt mir eine Chance trotz Diabetes? Das Tierheim und die Pflegestelle unterstützen bei der Eingewöhnung Zuhause und erklärt Ihnen alles über Diabetes, Fütterung und dem Insulin spritzen. Meldet euch aber bitte vorher im Tierheim und kommt nicht einfach so vorbei um mich zu besuchen, denn ich bin ja nicht im Tierheim, sondern auf der Pflegestelle 😉
Notfall: Ja
Vermittelt am: noch nicht vermittelt