Mucki

Hallihallo, ich bin Mucki 🙂 Ich kam als Fundkatze hier ins Tierheim und war leider in keiner guten Verfassung…. ich hatte Ohrmilben und Flöhe. Das hat so schlimm gejuckt, dass ich mich überall wund und blutig gekratzt habe 🙁 Bauchschmerzen hatte ich auch, meine ganze Verdauung war durcheinander gewirbelt. Der Tierarzt hat mich erstmal genau unter die Lupe genommen und mir Medikamente verschrieben. Die habe ich natürlich immer brav genommen, und jetzt geht es mir schon viel besser 🙂 Meine Verdauung funktioniert wieder und mein Fell ist wieder ganz weich. Unter Stress verfalle ich leider wieder in mein altes Muster, und kratze mich wieder überall wund 🙁 Ansonsten bin ich eine sehr verschmuste Katze, die sich immer über Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten freut 😉

So richtig glücklich bin ich hier im Tierheim leider nicht, ist mir alles zu viel Trubel hier. Deshalb habe ich anfangs mein Katzenklo nicht immer ganz so vorbildlich benutzt….mittlerweile klappt das aber gut. Die Mitarbeiter vermuten, dass ich bisher vielleicht noch nie ein Katzenklo gesehen habe. Aber schlau wie ich bin, hab ich schnell gelernt, wie das alles funktioniert 😉

Ich wünsche mir wirklich sehr, dass ich bald Menschen finde, die mich trotz meiner kleinen Macken lieb haben und mir eine Chance auf ein glückliches Katzenleben mit Freigang und ganz vielen Kuscheleinheiten ermöglichen.

Wollen wir uns mal kennen lernen?

Bis bald, Eure Mucki

Tierart:Katze
Rasse:EKH
Geboren am:ca. 2012
Farbe:schwarz-weiß
Geschlecht:weiblich
Im Tierheim seit:28.10.2020
Abgabegrund:Fund
Vermittlungsstatus:vermittelt
Kastriert/Unkastriert:kastriert
Freigänger/Wohnungskatze:Freigänger
Notfall:ja
Vermittelt am:14.02.2021