Mimmi (Freigänger)

Hallo Ihr Menschen, ich bin das Katzenmädchen Mimmi 🙂

Ich wurde alleine in einem Parkhaus gefunden , das ist natürlich kein guter Ort für eine kleine Katze. Deshalb haben mich meine Finder schnell ins Tierheim gebracht. Hier wurde ich erstmal gepflegt und tierärztlich untersucht. Jetzt bin ich bereit in mein neues Leben bei Euch zu starten 🙂

Momentan bin ich noch etwas scheu und auch eingeschüchtert von den ganzen Eindrücken und Erlebnissen und finde Menschen ehrlichgesagt etwas gruselig. Aber ich habe eine tolle Idee: ich ziehe einfach gemeinsam mit einer weiteren jungen Katze bei Euch ein, die etwas aufgeschlossener ist und von der ich mir abgucken kann, wie das mit Euch Menschen so funktioniert 😉

Mit etwas Geduld bekommen wir das bestimmt hin!

Wenn ich mich bei Euch eingewöhnt habe und kastriert wurde (noch bin ich zu klein), wünsche ich mir Freigang.

Jetzt kommt es auf Euch an, wollt Ihr mir eine Chance geben? Dann meldet Euch einfach im Tierheim 🙂

Bis hoffentlich bald, Eure Mimmi

Hinweis: Unsere Babykatzen werden nur gleichgeschlechtlich und zu zweit, oder zu einer vorhandenen Jungkatzen mit späterem (nach der Kastration) Freigang vermittelt.

Tierart:Katze
Rasse:EKH
Geboren am:ca. 01.09.2021
Farbe:brauntiger
Geschlecht:weiblich
Im Tierheim seit:12.11.2021
Abgabegrund:Fund
Vermittlungsstatus:vermittelbar
Kastriert/Unkastriert:unkastriert
Freigänger/Wohnungskatze:Freigänger
Notfall:Nein
Vermittelt am:noch nicht vermittelt