Wilma

Hallo zusammen, ich bin die kleine Wilma 🙂

Ich bin hier im Tierheim gelandet, da man mich in meinem alten Zuhause einfach alleine zurück gelassen hat 🙁 Glücklicherweise habe ich ein sonniges Gemüt, so dass ich nach kurzer Eingewöhnungszeit hier im Tierheim den Mitarbeitern schnell zeigen konnte, was für ein Goldschatz ich bin! Lieb, verschmust und zutraulich, manchmal etwas redselig und mindestens 1x täglich am wild durch die Gegend hopsen, bin ich eigentlich genau das, was man sich unter einer jungen Katzendame so vorstellt 😉

Deshalb hoffe ich, dass ich schnell ein schönes, kuscheliges Plätzchen finde, wo ich wieder richtig daheim sein kann.

Meine Artgenossen interessieren mich nicht sonderlich, von daher würde ich gerne als Einzelprinzessin bei Euch einziehen.

Nach Eingewöhnungszeit möchte ich die Möglichkeit auf Freigang haben, ich bin nämlich gerne draußen und beobachte, was in der Gegend so los ist 😉

Eine Sache müsst ihr noch über mich wissen: durch eine alte Verletzung am Auge ist meine Hornhaut leicht getrübt. Das stört mich aber nicht weiter, und ich kann auf dem Auge auch noch sehen. Man muss in Zukunft nur darauf achten, ob die Trübung schlimmer wird.

So, jetzt wisst Ihr alles über mich 🙂 Jetzt will ich alles über Euch wissen!

Bis hoffentlich bald, Eure Wilma

Tierart:Katze
Rasse:EKH
Geboren am:ca. 2017
Farbe:grau-weiß
Geschlecht:weiblich
Im Tierheim seit:18.02.2021
Abgabegrund:Abgabe
Vermittlungsstatus:vermittelt
Kastriert/Unkastriert:kastriert
Freigänger/Wohnungskatze:Freigänger
Notfall:Nein
Vermittelt am:23.03.2021